Sammeln für Naturschutzprojekte

Der NABU bittet um alte Handys, Briefmarken und Korken

Im UmWeltladen in der Oberbachstr. 47 in Holzminden, den der NABU gemeinsam mit dem Weltladen Holzminden e.V. betreibt, können jetzt alte Handys und Briefmarken abgegeben werden. Für ein altes Handy  – egal ob defekt oder noch funktionsfähig – spendet der Kooperationspartner Telefónica 1,60 Euro an das NABU-Renaturierungsprojekt Untere Havel. Die Mobiltelefone werden repariert und weiterverwendet oder so weit wie möglich in ihre Einzelteile zerlegt. Dadurch werden wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen und giftige Substanzen wie Arsen, Blei oder Quecksilber umweltgerecht entsorgt. So wird verhindert, dass sie durch Abfallverbrennung in die Atmosphäre oder durch Deponierung in das Grundwasser gelangen und damit zur Gefahr für Mensch und Umwelt werden.

 

Seit dem Start der Kampagne „Alte Handys für die Havel“ im Februar 2006 wurden bundesweit bereits rund 190.000 Mobiltelefone gesammelt. Mit den Erlösen wird die Havel wieder zu einer naturnahen, intakten und vielfältigen Flusslandschaft für Menschen und Tiere, wie zum Beispiel für Kraniche, Biber, Fischotter und den Eisvogel, Vogel des Jahres 2009.

 

Der NABU Oldenburg fungiert als zentrale Briefmarkensammelstelle des Naturschutzbundes. Abgestempelte Briefmarken sollten möglichst mit einem Zentimeter Rand ausgeschnitten werden, aber auch ungestempelte Werte aller Nationen sind für Sammler interessant und werden gern angenommen. Der Erlös fließt in aktuelle Naturschutzprojekte.

 

Weiterhin können im UmWeltladen Korken von Wein- und Sektflaschen abgegeben werden. Diese werden im Umweltzentrum in Braunschweig zu Dämmgranulat für den Hausbau verarbeitet, und der Gewinn kommt Kranichschutzprojekten in Spanien und Deutschland zugute. Natürlich können nur Korken aus Naturkork und nicht aus Plastik oder gemischten Materialen recycelt werden.

 

Weitere Informationen zu den Recycling-Kampagnen gibt es im Internet:

Alte Handys für die Havel

Briefmarken etc. beim NABU Oldenburg

KORKampagne

 

Handys (gern auch mit den dazugehörigen Akkus und Ladegeräten), Briefmarken und Korken können während der Öffnungszeiten des UmWeltladens abgegeben werden: Montag bis Freitag von 10 bis 13 und von 15 bis 18 Uhr, Sonnabend von 10 bis 13 Uhr.