Das NABU-Schutzgebiet 29 "Schweinehagen"

  befindet sich 1,7 km südöstlich von Dölme am Südhang des Breitesteins.

 

Einige Daten:

 

Das Gebiet ist 0,37 ha groß und konnte 2019 mithilfe von Fördermitteln des Landes erworben werden. Es steht unter Schutz des § 30 des Bundesnaturschutzgesetzes und ist Teil des FFH-Gebietes "Burgberg, Heinsener Klippen, Rühler Schweiz" (hier: Landschaftsschutzgebiet "Rühler Schweiz und Burgberg").

 

 

Beschreibung:

 

Kalk- bzw. Halbtrockenrasen.

 

 

Schutzziele:

 

Erhalt und Entwicklung des offenen Charakters.